Wiesenwald

von Stephan Wolf – Jolanda Richter (Verlag: Edition Nilpferd)

Eine magische Geschichte, die an ernste Themen wie „Umweltschutz“ und „Medienkompetenz“ heranführt.

 24,95 inkl. USt.

Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage

Vorrätig

Filter-Book

Verlag

Edition Nilpferd

Marke

Edition Nilpferd

Evas Meinung

Wiesenwald

Die Bienen bitten bei den Tieren des Waldes um Hilfe, da sie so entkräftet sind, dass nur noch die weit entfernt lebenden Elfen helfen können.

Erst jetzt fällt nach und nach auf, was sich schon alles verändert hat und dass der Futtermangel nicht nur die Bienen betrifft. Mäuserich Freddie, Rotkelchen Elsa und Eidechse Gautscho machen sich auf den Weg und stoßen dabei auf jede Menge menschengemachte Hindernisse.

 

Wir lernen, dass es Zusammenhalt braucht. Jede*r kann und muss einen Beitrag leisten, damit es für Natur und Tiere wieder besser werden kann. So bleibt man am Schluss nicht ohnmächtig, sondern will am liebsten gleich loslegen und selbst etwas tun.

Realität und Phantasie werden geschickt gemischt und von zauberhaft zarten Zeichnungen begleitet. Ein großes Buch, das für viele Tage Spannung ins Kinderzimmer bringt und zwischen all den realen Sorgen unserer Fantasie Flügel verleiht.

 

Auch ein guter Ansatz zum Vermitteln von Medienkompetenz findet sich im Buch. Sensationsreporter Lou Knaller macht dem Bürgermeister von Wiesenwald durchaus Sorgen. Von aktiven Vorleser*innen entsprechend kommentiert lässt sich hier viel darüber sprechen, dass manche Menschen Profit vor Wahrheitsgehalt stellen und wie sich so etwas vielleicht erkennen lässt.

 

 

verwandte Produkte