Lesezug 2. Klasse - Valerie Vampier muss zum Zahnarzt

von Gabriele Rittig (Verlag: G&G)

Ein Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Welten, Zahnschmerzen und Fragen zur Identität. Alles so aufgebaut, dass auch Zweitklässler*innen das verstehen.

 

 9,95 inkl. USt.

Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage

Vorrätig

Filter-Book

Verlag

G&G

Marke

G&G

Evas Meinung

Lesezug 2. Klasse – Valerie Vampier muss zum Zahnarzt

Ausgerechnet, als Valeries Familie am Vampirkongress ist, bekommt sie allein daheim solche Zahnschmerzen, dass nichts anderes bleibt, als mit ihrem Freund Oliver zu einem Menschenzahnarzt zu gehen. Der reißt ihr dann auch gleich noch die Vampirzähne. Wie soll sie sich nur ohne diese ihren Großeltern zeigen und ist sie jetzt überhaupt noch Vampirin?

 

Diese spannende Geschichte aus der Lesezug-Reihe für Zweitklässler*innen hilft nicht nur beim Lesenlernen, sondern auch bei Überlegungen darüber, was einen als Person ausmacht. Man lernt etwas über den Wert von Freundschaft und Selbstvertrauen.

 

Neben viel Text in Fibelschrift finden sich auch noch große Bilder, so dass das Leseerlebnis etwas aufgelockert und die Lust auf mehr Geschichten gefördert wird. Mit den Spiel- und Spaßaufgaben auf den hinteren Seiten wird das sinnerfassende Lesen gefördert, was durch weiteres Material, das sich online findet, noch ergänzt werden kann.