Lesezug – 4. Klasse – Und Paul mag Cilli doch!

von Christoph Mauz (Verlag: G&G)

Ein sehr lustiges Buch rund ums erste Verliebtsein, ums Neu-Sein in einer Klasse, um wilde Mädchen und ein ominöses Krenfleisch, dass die Cilli aus allen machen will.

 

 9,95 inkl. USt.

Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage

Vorrätig

Filter-Book

Verlag

G&G

Marke

G&G

Evas Meinung

Lesezug – 4. Klasse – Und Paul mag Cilli doch!

Ich fühl mich als erwachsene Leserin ein bisschen an Christine Nöstlinger erinnert. Die Sprache ist locker, hier wird geflucht und gerauft wird auch. Wenn man das nicht mag, also lieber weiter schauen zu anderen Büchern, die Cilli ist nämlich eine Wilde.

Wer sich und den Kindern das zutraut, wird aber sehen, dass die Cilli eigentlich eine Unsichere ist und selber gar nicht so genau weiß, wie das mit dem Krenfleisch gemeint ist. Der Paul ist jedenfalls ein Lieber und nach und nach verstehen sich die beiden in ihren sehr unterschiedlichen Ausdrucksweisen besser und finden einen Weg zueinander.

 

Die Junior*innen werden vermutlich nicht alle Witzigkeiten verstehen, die hier verpackt sind, aber trotzdem auf jeden Fall ihren Spaß haben und sich vielleicht da und dort wiederfinden und verstanden fühlen oder vielleicht zukünftig andere besser verstehen.

Meine Lese-Empfehlung ist jedenfalls in diesem Fall klar auch an Eltern gerichtet, die gern während einer kurzen Lektüre lachen und ein bisserl nostalgisch sein wollen.

 

Wer noch nicht genug hat, kriegt mit diesem PDF-Download noch zusätzliches Arbeitsmaterial zum Buch.