Kalaha - Denkspiel für Groß und Klein

von goki

Ein altes Spiel in hochwertiger Ausführung für konzentrierte Denker*innen und Strateg*innen. Oder solche, die es noch werden wollen.

 32,50 inkl. USt.

Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage

Vorrätig

Filter-Non-Book

Spiele

Hersteller

goki

Marke

goki

Evas Meinung

Kalaha – Denkspiel für Groß und Klein

Kalaha ist ein Strategiespiel aus der Gruppe der Mancala-Brettspiele, wie es sie seit hunderten von Jahren schon rund um den Globus gibt. Es geht darum, möglichst viele Steinchen in seiner Gewinnmulde (Kalaha) zu sammeln, bevor sie in der gegnerischen gelandet sind. Dazu braucht es strategische Überlegungen, bei denen auch die Möglichkeiten des Gegenübers mitbedacht werden wollen. Da aber natürlich nie genau vorhergesehen werden kann, was auf der anderen Brettseite tatsächlich passiert, bleibt es immer spannend.

 

Ein Spiel, das schon ein gewisses Maß an Ausdauer und Konzentration voraussetzt, aber auch wunderbar zum Trainieren dieser Fähigkeiten genutzt werden kann. Für den Einstieg empfiehlt es sich, eventuell mit nur 3 Steinen pro Mulde zu starten. Das verkürzt die Spieldauer und macht es eine Spur weniger komplex.

Generell gibt es eine Menge an unterschiedlichen Spielvarianten. Es ist hier wohl vorrangig wichtig, dass man sich gemeinsam auf eine Spielweise festlegt, an die man sich hält. Geübte Spieler*innen können dann zwischen den Varianten wechseln und es auch so für lange Zeit spannend halten.

 

Wir haben uns für eine gut verarbeitete Massivholzvariante entschieden, die mit Magneten zusammengehalten wird, damit die Spielfreude auch tatsächlich lange ausgelebt werden kann. Wenn die Kinder erst einmal Spaß daran gefunden haben, kann es bis ins hohe Alter für gemeinsame Qualitätszeit über Generationen sorgen. Das Spiel eignet sich außerdem gut, um es überall hin mitzunehmen, und wir wünschen euch, dass es ein langer Begleiter der Familie bleibt.

 

Da für mich die Spielanleitung etwas unverständlich war, gebe ich hier noch zwei Anmerkungen mit (die erst Sinn ergeben, wenn man die Anleitung gelesen hat):

  • Die Gewinnmulde rechts von mir ist meine Kalaha.
  • Ob mein Spielstein in die Kalaha wandert, wenn er in einer leeren Mulde gelandet ist, die gegenüber aber auch leer ist (quasi ein leerer Fang), erschließt sich hier nicht. Bei anderen Anleitungen ist es mal so, mal so, oder auch nicht erwähnt. Also ich würde sagen, probiert es aus und einigt euch einfach auf das, was euch sinnvoller erscheint.

verwandte Produkte