Dampfschiff

von Naseweiss

Einmal Dampfschiffkapitän sein? Kein Problem. Faszinierender Naturwissenschaftsspaß für kleine und große Entdecker*innen.

 

 19,20 inkl. USt.

Lieferzeit: 4 bis 5 Werktage

Vorrätig

Filter-Non-Book

Experimente, Spiele

Hersteller

Naseweiss

Marke

Naseweiss

Evas Meinung

Dampfschiff

Feuerzeug wird keines mitgeliefert und auch die Geduld, einen möglichst windstillen Tag abzuwarten müsst ihr selbst beisteuern. An sich braucht es aber nicht viel, um hier alle zum Staunen zu bringen, der Aufbau ist simpel, mit ein bisschen Spielerei, bis es klappt, solltet ihr jedoch rechnen. Diese zahlt sich aber aus. Wenn das Boot dann wie von Zauberhand fährt, staunen nicht nur die Kinder und ihr Interesse für Naturwissenschaften und deren technische Anwendungen ist bestimmt geweckt. Dazu haben die Nachwuchsforscher*innen auch gleich gelernt, dass es Tüftlereien und Versuche im Vorfeld braucht, um etwas zu (er)schaffen.

 

Zum besseren Gelingen:

Das Rohrsystem muss mit Wasser gefüllt werden. Die mitgelieferte Pipette hat uns hier leider nur bedingt geholfen, da braucht man entweder eine mit feinerem Rohr oder man verlängert die Spitze z.B. mit einem trichterförmig gerollten Klebestreifen – eine Spielerei. Eine andere Option ist es, das Rohr unter der Wasserleitung zu füllen. Fährt man in der Badewanne ist das kein Problem. Will man an einen kleinen Teich, wird das Experiment um einen kreativen Teil erweitert – sich einen Mechanismus zum Abdichten zu überlegen, bis man dann an der Wasserstelle ist. Oder es wird jemand sehr Geschicktes zum/zur Träger*in bestimmt, das geht natürlich auch. Die Rohrleitung muss nämlich ganz voll sein, damit es klappt, und die Öffnungen sind unten, damit dann während der Fahrt auch Wasser eingesogen werden kann. Vielleicht ginge es auch mit Wasser aus einer Flasche, das steht noch auf meiner gedanklichen Probier-Liste.

Es empfiehlt sich ein Stabfeuerzeug, denn sobald die Kerze unter der Rohrspule eingesetzt ist, kommt man sonst schlecht zum Docht, wenn doch der Wind gekommen ist. Mit diesem ist es sowieso so eine Sache. Wenn die Flamme zwar leicht erhalten, aber immer wieder verblasen wird, kann nicht genug Hitze erzeugt werden, um die Dampfproduktion zu starten.

 

Also hier wartet viel Spaß, wenn man genug Geduld mitbringt. Bei uns immer wieder beliebt, trotz der Ungewissheit, ob es heute klappen wird. Oder vielleicht auch gerade deswegen.

verwandte Produkte